Übung

Am Samstag, 18.11.2017 fand eine Großübung unserer Wehr statt.
Zuerst wurden bei 3 Stationen Theorie gelehrt: Funk / Atemschutz / Tankwagen
Funkwart Zsivkovits Christoph erklärte die digitalen Funkgeräte und Änderungen im Betrieb
Atemschutzwart Dirnbeck Phillip überprüfte mit den ATS-Trägern die Atemschutzgeräte
Gerätemeister HBM Halper Karl und Gerätewart Schwaiger Marco erklärten die Ausrüstung beim Tankwagen sowie Zugskommandant Tomiszer Daniel diese beim HLF.
Anschließend ging es zum Betriebsgelände der Firma Dirnbeck Trans, wo eine kleine Naßübung durchgeführt wurde.
Wir bedanken uns ganz besonders bei Chefin Michaela Dirnbeck für die flüssige Labung und die Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.